Schützenfest

Schützenfest ist ein weiteres Genre des Kulturguts Volksfest. Im ausgehenden Mittelalter hatten Mitglieder von Schützengemeinschaften zunächst militärische Verteidigungsaufgaben der wachsenden Städte zu bewältigen. Später wurden Schießwettbewerbe durchgeführt. Es folgte ein „Schießen nach dem Vogel“. Es entstanden Schützengilden. Eine der ersten soll die Goslarer Schützengilde gewesen sein, deren Gründung durch eine Polizeiordnung von 1395 überliefert ist.

Unkategorisiert